Firmengeschichte - Spenger AG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Firmengeschichte

UNTERNEHMEN
Im Jahre 1923 gründete der Grossvater Karl Spenger ein traditionsreiches Familienunternehmen im Bereich der Elektrotechnik.

Durch den Vater wurde im Jahre 1951 die „Karl Spenger & Co“ in Wil gegründet. Bereits 1960 entstand die Abteilung Schaltanlagenbau und seither werden Energieverteilungen, Steuer- und Regelanlagen gefertigt.

Mit dem Eintritt der dritten Generation in die aktive Geschäftsführung wurde das Familienunternehmen 1988 neu strukturiert. Unter der Führung von Peter Spenger wurde der Schaltanlagebau als selbständiges Unternehmen ausgegliedert und ist seither in Bronschhofen ansässig.
Aus dieser Abteilung wurde 1992 die „Spenger AG, Elektrische Schalt- und Steueranlagen“ gegründet. Im November 1992 folgte die Übernahme der Lista Elektronik AG in Erlen und die Mitarbeitenden wurden in Bronschhofen integriert.

Dank der kontinuierlichen Weiterentwicklung im Steuerungs- und Schaltanlagenbau haben wir uns im In- und Ausland einen guten Namen für technisch ausgereifte Lösungen geschaffen. Unser Spezialgebiet ist der Anlage- sowie der Maschinenbau. Dank der grossen Erfahrung in Planung und Produktion von komplexen Anlagen können die Kundenwünsche effizient und budgetgetreu umgesetzt werden.

Das Marktumfeld hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Um auch in Zukunft am Markt bestehen zu können, nutzen wir die neuen Chancen – die jeder Tag bietet.
Mit unserem motivierten und leistungsstarkem Team ist es unser Ziel, auch in Zukunft ausgereifte Lösungen und qualitativ hochstehende Anlagen zu produzieren. Gegenüber unseren Kunden und Lieferanten wollen wir stets ein fairer Partner sein.
Spenger AG   |   Industriestrasse 9   |   CH-9552 Bronschhofen   |   Tel. +41 - 071 913 38 38   |   info@spengerag.ch                       Impressum
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü